Personal Trainer

Arbeiten als Persontaltrainer
B-LizenzA-LizenzPersonal Trainer
Voraussetzungmind. 18 Jahre altB-LizenzA-Lizenz
Dauer6 Monate6 Monate6 Monate
Kostenab 747 EURab 847 EURab 647 EUR

Der Begriff Personal Trainer bezeichnet Fitnesstrainer die gezielt für das Training von einzelnen Kunden zuständig sind und diese langfristig betreuen. Der Personal Trainer ist im Fitness-Bereich eine der begehrtesten Bezeichungen. Auch dieser Seite verrate ich dir, wie du eine Ausbildung zum Personal Trainer machen kannst.

In den USA gehört das Training mit einem Personal Trainer schon lange zum guten Ton. Auch wenn das dort mehr mit aktuellen Trends zu tun hat, ist auch in Deutschland das Interesse am Personal Training stetig am Wachsen. Viele Deutsche sind zwar in einem Fitness-Studio angemeldet aber ihnen fehlt der Antrieb.

Der Personal Trainer übernimmt hier gleich mehrere Funktionen. Kein Wunder also, dass auch in Deutschland immer mehr Kunden durch einen Personal Trainer betreut werden möchten.

Das Fachwissen, dass ein Personal Trainer mitbringen muss ist besonders umfangreich. Das vermittelte Fachwissen einer Fitness-Trainer B-Lizenz reicht nur bedingt aus um Kunden adäquat als Personal Trainer zu betreuen.

Auch wenn der Begriff Personl Trainer in Deutschland nicht geschützt ist kannst du mit einem passenden Zertifikat nachweisen, dass du das notwendige Fachwissen für die bestmöglichen Ergebnisse deines Kunden mitbringst. Aus diesem Grunde bieten bereits einige Akademien eine Ausbildung zum Personal Trainer an.

Der Ausbildungslehrgang besteht dabei meist aus verschiedenen Lizenzen. Eine Voraussetzung für den Personal Trainer ist dabei in der Regel die Fitnesstrainer B-Lizenz und meist auch die A-Lizenz.

Ausbildung zum Personal Trainer

Fast alle Schulen bieten einen Lehrgang zum Personal Trainer an. Die Voraussetzung dafür ist in der Regel die B-Lizenz und häufig auch eine A-Lizenz. Im Gegensatz zu den Lizenzen sind Personal Trainer Lehrgänge nicht genormt. Das heißt die Lehrgänge sind sehr unterschiedlich. Und du brauchst vor allem auch keine Ausbildung um als Personal Trainer deine Dienste anbieten zu können.

Warum dann also Lehrgänge zum Personal Trainer? In einem Person-Trainer Lehrgang erfährst du wie du neue Kunden findest, lernst alles über Marketing und den rechtlichen Voraussetzungen und bekommst weitere Informationen zur Trainingsplan-Erstellung und Kundenberatung.

VoraussetzungenDie Voraussetzung für einen Personal Trainer ist eine B-Lizenz, bei einigen Anbieter auch die A-Lizenz.
DauerBei der OTL Akademie kannst du deinen Personal Trainer in 6 Monaten abschließen, aber auch in kürzerer Zeit. Dies ist abhängig von deinem eigenen Engagement.
KostenDie Kosten sind abhängig von deinem Anbieter. Bei der OTL Akademie zahlst du für deinen Personal Trainer ab 772 EUR inkl. der freiwilligen Prüfung.
AbschlussNach erfolgreichem Lehrgang und bestandener Prüfung bekommst du vom Ausbildungs-Institut ein Zertifikat ausgehändigt. Dies macht vorm Kunden und potenziellen Arbeitgebern Eindruck.
KarrieremöglichkeitenAls Personal Trainer kannst du selbständig mit eigenen Kunden arbeiten. Viele Studio-Ketten bieten dir Kooperationen an.
AnbieterOTL Akademie
BTB Bildungswerk
sgd Darmstadt

Arbeit als Personal Trainer

Als Personal Trainer betreust du deine eigenen Kunden. Durch die 1:1 Betreuung kannst du nicht nur den Erfolg deiner Kunden maßgeblich beeinflussen – auch deine Preise gestaltest du selbst.

Wenn du im Fitness-Bereich wirklich Geld verdienen möchtest, dann solltest du als Studio-Manager arbeiten – oder eben als Personal Trainer.

Bildquellen

  • Arbeiten als Persontaltrainer: Pexels