KAF Akademie

Die KAF Akademie ist der neueste Anbieter im Markt der Fitness Trainer B-Lizenz Ausbildung. Der Name KAF steht für Karriere als Fitnesstrainer. Das Angebot durch zum Fitness Trainer fortbilden zu lassen stammt von keinem anderen als Tim Kinalzyk. Vielleicht kennst du diesen bereits von Youtube.

KAF Akademie

Momentan kannst du bei der KAF Akademie genau eine Ausbildung machen: Nämlich die B-Lizenz als Fitnesstrainer. Allerdings kann man davon ausgehen, dass das Angebot der KAF Akademie zeitnah erweitert werden wird. Ich gehe zumindest davon aus, dass die A-Lizenz und der Ernährungsberater in Zukunft auch noch angeboten werden.

Das Angebot der KAF Akademie orientiert sich in der Umsetzung an dem Angebot der OTL Akademie. Es handelt sich um einen Online-Lehrgang mit einem Präsenztag. An diesem finden auch die Prüfungen statt. Verglichen mit der OTL Akademie wird bei der KAF Akademie allerdings ein deutlich größerer Fokus auf den praktischen Abschluss gelegt. Ebenso erhältst du deutlich mehr Praxistipps.

VoraussetzungenMindestalter von 18 Jahren, sonst keine Voraussetzungen. Individuelle Absprachen sind möglich.
DauerDu kannst deine B-Lizenz innerhalb von 6 Monaten nach Beginn der Ausbildung absolvieren. Mit hohem Engagement kannst du die Ausbildung auch deutlich schneller absolvieren.
KostenDie Ausbildung bei der KAF Akademie kostet dich 649 € zzgl. 99 € Prüfungsgebühr am Präsenztag.
AbschlussNach Abschluss der Ausbildung erhältst du die B-Lizenz. Es handelt sich um eine staatlich geprüfte Ausbildung.
KarrieremöglichkeitenMit der B-Lizenz kannst du als Fitnesstrainer arbeiten. Auch um als Personal Trainer arbeiten zu können ist die B-Lizenz die einzig wirklich notwendige Voraussetzung.

Dieses B-Lizenz Angebot ist das neueste auf dem Markt. Dennoch ist es sehr konkurrenzfähig und überzeugt. Und das nicht nur aufgrund des Preises. Lies mehr dazu in meinem kurzen Erfahrungsbericht. Über deine persönlichen Erfahrungen freue ich mich natürlich sehr!

Meine Erfahrung mit der KAF Akademie

Hinter dem Angebot der KAF Akademie steht der Fitnesstrainer Tim Kinalzyk. Mit seinem Fitnesstrainer Youtube Channel hat Tim schon seit ein paar Jahren viele angehende Fitnesstrainer begleitet und kostenlos unterstützt. Mit seinem eigenen Fitnesstrainer Ausbildungsangebot geht er nun einen Schritt weiter.

Wer die Youtube Videos von Tim kennt, weiß eigentlich schon was ihn erwartet. Ich habe mir das Ausbildungsangebot von Tim Kinalzyk einmal genauer angesehen. Kurz vorab: Ich bin sehr überzeugt von dem Konzept von Tim und seinem Team.

Die Plattform lässt sich bei mir sowohl mit dem PC, als auch mit Tablet und Smartphone optimal bedienen. Die Videos sind hochauflösend, der Ton gut verständlich. Die Plattform scheint gut umgesetzt zu sein. Ich hatte bei meinem kurzen Test keine technischen Probleme. Ebenso habe ich mich sofort zurecht gefunden.

Auch inhaltlich verfolgt Tim ein leicht anderes Konzept als andere Online-Anbieter. Die theoretischen Grundlagen sind in unterschiedliche Lektionen aufgeteilt. Um den eigenen Lernfortschritt prüfen zu können kannst du am Ende der einzelnen Lektionen Übungsfragen beantworten.

Wenn du damit durch bist, musst du eine Zwischenprüfung absolvieren. Dort sind 80% der Fragen korrekt zu beantworten. Erst dann wirst du zur praktischen Prüfung zugelassen. Die Videos sind sehr verständlich und medial gut aufbereitet. Das gilt auch für den gesamten Online-Lehrgang, wie auch die Skript.

Die 649 € Grundgebühr sind ein faires Angebot. Die 99 € Prüfungsgebühr ist für das vermittelte Angebot am Prüfungstag selbst auch ein sehr fairer Preis. Die Ausbildung der KAF Akademie wurde geprüft und lizenziert. Somit kannst du mit der B-Lizenz bei allen Fitness Studios in Deutschland arbeiten.

Derzeit ist dieses Angebot das günstigste mir bekannte auf dem Markt. Dennoch verpasst du nichts oder musst mit einer minderen Ausbildungs-Qualität rechnen. Tim Kinalzyk arbeitet selbst seit Jahren als Fitnesstrainer und hat auch mit einer B-Lizenz angefangen. Als Studioleiter ist er maßgeblich personalverantwortlich und kennt die Branche aus erster Hand.

Prüfungsorte

Momentan sind sieben Prüfungsorte bei der KAF Akademie im Angebot. Diese werden ständig erweitert, sodass in absehbarer Zeit weitere Prüfungsorte zu Verfügung stehen. Den Termin für deine Prüfung vereinbarst du direkt mit dem Anbieter vor Ort. Dieser geht natürlich – soweit möglich – auf deine individuellen Wünsche ein.

  • München
  • Regensburg
  • Hamburg
  • Stuttgart
  • Berlin
  • Leipzig
  • Düsseldorf

Die praktische Prüfung dauert einen Tag. Du musst also nicht übernachten, sondern kannst viele der Prüfungsorte ohne großen Aufwand per Bahn oder Auto erreichen.

Häufig gestellte Fragen

Ist bei der KAF Akademie Ratenzahlung möglich?

Derzeit bietet die KAF Akademie noch keine Ratenzahlung an. Du kannst den Jungs von der KAF aber eine E-Mail schreiben. Dort arbeitet man mit dir an einer individuellen Lösung.

Kann ich die B-Lizenz unter 18 Jahren machen?

Die Voraussetzungen für die B-Lizenz ist bei den meisten Anbietern die Volljährigkeit. Die KAF Akademie bietet dir an ab 16 Jahren eine individuelle Lösung zu finden.

Wird die B-Lizenz von der KAF Akademie in allen Fitness-Studios anerkannt?

Das Ausbildungsangebot der KAF Akademie wurde von der ZUF geprüft und lizenziert. Somit kannst du dich mit der B-Lizenz der KAF Akademie in allen Fitness Studios bewerben.

Wie kann ich die B-Lizenz bezahlen?

Bei der KAF Akademie stehen dir die folgenden Zahlungsarten zu Verfügung: Paypal und Kreditkarte. Weitere Zahlungsarten sind wohl in Planung, sodass du auch auf weitere Zahlungsmittel hoffen darfst.

Gibt es ein gedrucktes Skript?

Derzeit bietet die KAF Akademie nur ein Online-Skript an. Dieses kannst du auch auf einem Tablet oder Smartphone lesen. Eine gedruckte Variante wird bisher nicht angeboten. Du kannst dir das digitale Skript natürlich selbst in einer Druckerei ausdrucken.

Bildquellen

  • Logo der KAF Akademie: Michael