Dein Weg zum Group Fitness Trainer

In den letzten Jahren haben sich die Angebote in den Fitness Studios in vielfältiger Art und Weise geändert. Auch große Ketten haben auf Kurs-Konzepte umgestellt. Der Bedarf an Group Fitness Trainern steigt stetig – doch wie wird man Group Fitness Trainer?

Werde Group Fitness Trainer

Ausgebildete Group Fitness Trainer sind gesucht, wie nie. Statt digitaler Kurs Konzepte bieten viele Fitness Studios, darunter auch die großen Ketten, echte Kurs Konzepte an. Der Bedarf an ausgebildeten Group Fitness Trainern wird daher immer größer.

Eine Fitness Trainer B-Lizenz lässt sich recht schnell erlangen. Verschiedene Kurs-Konzepte der verschiedenen Anbieter auf dem Markt bieten eine einheitliche und schnelle Ausbildung. Diese unterscheidet sich zwar in Feinheiten, ist aber bei den meisten Anbietern im Großen und Ganzen gleich. Die Ausbildung zum Group Fitness Trainer hingegen ist deutliche umfangreicher. Auch musst du dich für eine Fachrichtung entscheiden.

Ich möchte dir die Ausbildung anhand des Ausbildungs-Angebot der IFAA Akademie vorstellen. Diese bieten eine mehrteilige Ausbildung zum Group Fitness Trainer. Diese besteht aus einem Grundlagen-Kurs, einer spezialisierenden B-Lizenz, einer spezialisierenden A-Lizenz und einem Group Fitness Trainer Abschluss. Neben der in diesem Beitrag vorgestellten Ausbildung bietet dir die IFAA Akademie ein breites Ausbildungs-Angebot rund um das Thema Fitness und Medical Fitness an. Die meisten Kurse finden als Präsenz-Lehrgang, einige Kurse aber auch als E-Learning statt.

Mit dem Grundlagen-Kurs und der spezialisierenden B-Lizenz bist du bereits in der Lage entsprechende Group Fitness Kurse anzubieten.

Group Fitness Lizenz Grundlagen Kurs

Der Grundlagen Kurs vermittelt dir die notwendigen Grundlagen um als Group Fitness Trainer arbeiten zu können. Die unverzichtbaren Grundlagen, die dir in diesem Kurs vermittelt werden dienen als Voraussetzung um Kurse im Bereich Aerobic & Step, Dance, Workout, Yoga und Pilates geben zu können.

•  Haltung und Technik
•  Musikschulung
•  Teaching Skills
•  Grundlagen für Warm-ups

Der Grundlagen Kurs zum Workout Instruktor dauert 2 Tage. Du kannst dir diesen sowohl als Präsenzveranstaltung, wie auch als Onlineveranstaltung buchen. Der Preis deines Grundlagen-Kurs liegt bei 299 €. Da dies der Grundlagen-Kurs in diesem Ausbildungs-Programm ist, gibt es keine Voraussetzungen. Auch für fertig ausgebildete B-Lizenz Fitness Trainer ist dies der Einstiegs-Kurs.

Group Fitness B-Lizenz

Bei der B-Lizenz und auch für die anschließende A-Lizenz musst du dich zwischen zwei verschiedenen Kurs-Formaten entscheiden. Diese beiden Formate unterscheiden sich im Preis, in der Anzahl der Ausbildungs-Tage und natürlich auch in der Ausrichtung. Daher möchte ich dir an dieser Stelle einen Überblick über die beiden verschiedenen Fachrichtungen geben: Group Fitness B-Lizenz Workout und Group Fitness B-Lizenz Aerobic & Step.

B-Lizenz WorkoutB-Lizenz Aerobic & Step
Preis899,00 €699,00 €
Ausbildungszeit6 Tage + 1 Tag PrüfungPräsenz 4 Tage + 1 Tag Prüfung
VoraussetzungGroup Workout Grundlagen-KursGroup Workout Grundlagen-Kurs
InhaltKraft- und gesundheitsorientierte Gruppen-Workouts die deine Teilnehmer mitreißen mit und ohne Kleingeräte. Ausgefallenen Choreografie-Ideen und weitere Inhalte aus Aerobic, Step und Tanz. Für herausfordernde Dance-Workouts.
AbschlussIFAA Workout Instructor B-LizenzIFAA Groupfitness Step & Aerobic B-Lizenz
FokusGrundlagen WorkoutGrundlagen Aerobic & Step

Die du der Tabelle entnehmen kannst gliedert sich der Group Fitness Trainer in einen eher Aerobic- und Tanz-betonten Teil und einem klassischen Gruppen Workout Teil an. Beide sind äußerst gefragt und in den Fitness-Studios in den Kurs-Formaten vertreten. Für mich persönlich ist die Ausbildung zum B-Lizenz Workout Group Trainer die interessantere Variante. Das muss natürlich letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

Bei beiden Kursen erlernst du die die Gestaltung und den Aufbau effektiver Kurs-Stunden für deine Kunden. Nach dem Lehrgang bewegst du dich sicher und selbstbewusst über das Studio-Parkett und leitest Gruppen zu gemeinsamen, erfolgreichen und dynamischen Workouts an. Studio-Manager suchen nach Mitarbeitern mit einem Portfolio, dass du nach Abschluss des Kurses bieten kannst.

Group Fitness A-Lizenz

Mit der A-Lizenz erweiterst du deine Kenntnisse in den Kurs-Formaten Workout oder Aerobic & Step weiter. Im Kurs erlernst du weitere Inhalte der Pädagogik, feilst an deiner Unterrichts-Technik und bildest dich zu einem noch besseren Group Fitness Trainer fort.

A-Lizenz WorkoutA-Lizenz Aerobic & Step
Preis439,00 €439,00 €
Ausbildungszeit3 Tage + 1 Tag Prüfung3 Tage + 1 Tag Prüfung
VoraussetzungGroup B-Lizenz WorkoutGroup B-Lizenz Aerobic & Step
InhaltFunctional Bodyweight Training, Teaching Skills, Motivationstechniken, Intensive MusikschulungKomplexe Choreografien (symmetrisch/asymmetrisch), Motivationstechniken, Intensive Musikschulung
AbschlussIFAA Workout Instructor A-LizenzIFAA Groupfitness Step & Aerobic A-Lizenz
FokusWorkoutAerobic & Step

Mit der A-Lizenz bist du als Angestellter nicht nur noch attraktiver für Studio-Leiter, sondern kannst auch eigene Teams führen und die Kurs-Formate und den Kurs-Plan verantwortlich mit beeinflussen.

Im Fitness- und Sportbereich gilt die A-Lizenz im Allgemeinen als die höchstmögliche Ausbildung. Alle Ausbildungen darüber hinaus vermitteln dir erweiterte Kenntnisse und erweitertes Fachwissen. Auch für den klassischen Fitness Trainer ist die A-Lizenz die höchstmögliche Ausbildung. Gerade für Studio-Leiter ist die A-Lizenz häufig die notwendige Grundlage.

Group Fitness Master Diplom

Mit dem Group Fitness Master Diplom erreichst du die höchst mögliche Qualifikation als Group Fitness Trainer. Mit dieser Ausbildung kannst du eigene Fortbildungen geben und eigene Kurs-Konzepte erstellen. Neben dem Group Fitness Training stehen vor allem Inhalte der Pädagogik, deine Körpersprache und Stimm-Modulation auf dem Programm.

  • Präsentation, Motivationsmöglichkeiten, Energielevels
  • Körpersprache, Mimik und Gestik
  • Musik als Motivationsinstrument
  • Persönlichkeitsentwicklung, Stimmmodulation
  • Alignment und Haltung, Drehungen und Standfestigkeit
  • Weg von Unterrichtsgewohnheiten, hin zur Vielfalt und Abwechslung

Das Group Fitness Master Diplom ist deine Höchstqualifikation. Die Voraussetzung ist entweder die IFAA Workout Instructor A-Lizenz oder die IFAA Step & Aerobic A-Lizenz. Das Diplom dauert 3 Tage, hinzu kommt 1 Prüfungstag. Das letzte Ausbildungs-Modul kostet 539 €, dürfte für die meisten aber ein definitiv optimaler Ausbildungs-Teil sein.

Förderung und Finanzierung

In diesem Beitrag stelle ich dir das Kurs-Konzept der IFAA Akademie vor. Du kannst mit der Schule eine Ratenzahlung vereinbaren, sofern du dir den Betrag nicht komplett leisten kannst. Der Mindest-Betrag dafür liegt bei 300 €. Gerade wenn du den Grundlagen-Kurs und die B-Lizenz zusammen buchst, bietet sich die Ratenzahlung an.

Die Kurse der IFAA sind zertifiziert. Somit kannst du natürlich auch bei deinem Arbeitgeber anfragen, ob er dir die Ausbildung zum einem höherwertig-qualifizierten Mitarbeiter ermöglicht.

Deine Karriere-Chancen

Momentan sucht eigentlich jedes Fitness Studio nach gut qualifizierten Group Fitness Trainern. Auch große Ketten sind von dem digitalen Kurs-Konzept abgekommen. Der echte Mensch als Animator steht im Mittelpunkt. Gerade bei exklusiven Fitness-Studios gibt es ein breites Angebot an gut bezahlten Jobs.

Group Workouts bringen sowohl für deine Kunden, wie auch für dich ganz neue Herausforderungen. Das gemeinsame Training motiviert viele Sportler erheblich. Durch den engen Kontakt zu deinen Kunden kannst du deren Erfolg und Entwicklung mitverfolgen.

Dank der Weiterqualifizierungs-Möglichkeiten stehen wir verschiedene Karrieremöglichkeiten zu Verfügung. Angefangen mit der Arbeit als Group Fitness Trainer, kannst du eigene Pläne und Choreografien entwickeln. Bilde dein Personal fort und biete eigene Kurs-Konzepte an.

Kurskonzepte sind seit einigen Jahren ein Trend der nicht an Begeisterung und Zuwachs verliert. Mit einer Group Workout oder Group Step & Aerobic Lizenz machst du dich als Fitness Trainer zu einem unersetzbar gut ausgebildeten Mitarbeiter. Völlig unabhängig ob du gerne bei einer Kette, einem kleinen Inhaber-geführten Fitness-Studio oder in einem exklusiven Fitness Studio arbeiten möchtest. Aber auch die Nachfrage nach selbständigen Trainern ist gerade so hoch wie nie. Trainiere deine Kunden in unterschiedlichen Fitness-Studios und Sport-Vereinen. Gruppen Fitness Trainings sind auch eine tolle Marketing-Chance für selbständige Personal Trainer.

Welche Spezialisierung ist sinnvoller? Step & Aerobic oder Workout? Mein persönlicher Favorit ist das Workout. Functional- oder Bodyweight Training in Gruppen ist eine besondere Herausforderung. Ich gehe gerne gemeinsam trainieren, sodass mich diese Spezialisierung definitiv eher reizt. Doch auch für Aerobic & Step gibt es eine hohe, wenn nicht vielleicht sogar höhere Nachfrage.

Somit lässt sich keine verbindliche Aussage treffen, welche Spezialisierung sinnvoller ist. Ich kann dir nur raten, dich selbst mit deinen Vorlieben auseinander zu setzen. Immerhin ist es deine Aufgabe bei jedem Group Workout alle Teilnehmen abzuholen, zu motivieren und dafür zu sorgen, langfristig am Ball zu bleiben.

Die Karriere-Chancen sind dir bei beiden Ausbildungs-Gängen sicher. Denn die Nachfrage ist bei beiden Ausbildungen entsprechend hoch.

Fazit

Du möchtest dich fort- und weiterbilden? Herzlichen Glückwunsch! Gruppen Training im Fitness Bereich erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Und das seit ein paar Jahren. Die Tatsache, dass auch große Ketten von digitalen Formaten auf klassische Trainier-Kurse umgestellt hat, spricht schon für sich.

Es gibt auf dem Fitness Markt einen ungestillten Bedarf an Fachpersonal. Nutze deine Chance und lasse dich fortbilden. Bei Fragen stehe ich dir gerne zu Verfügung.