Fitnesstrainer Ausbildung nebenberuflich

Kann meine seine B-Lizenz wirklich nebenberuflich machen? Das ist eine der häufigsten Fragen, die mich über diesen Kanal erreichen. Ich habe selbst gut Erfahrungen gemacht.

Nebenberuflich B-Lizenz

Wer einem Vollzeit Beruf nachgeht hat nur eine begrenzte Zeit zum Lernen. Noch schlimmer ist es, wenn du noch einen Nebenjob, Kinder, Familie oder anderweitige Verpflichtungen hast. Da ist nicht so viel Zeit um nebenbei zu lernen und sich mit neuen Themen zu beschäftigen.

Es gibt viele Angebote, die einem die Möglichkeit anbieten die B-Lizenz nebenberuflich zu erwerben. Doch nun mal ehrlich: Was heißt denn wirklich nebenberuflich?

Für viele Vollzeit Arbeitenden und gerade Personal im Schichtdienst ist manches Nebenberufliche Angebot leider eher ein gut gemeinter Witz. Glücklicherweise gilt das nicht für jede B-Lizenz Ausbildung.

Nebenberufliche Ausbildung zum Fitnesstrainer

Wenn man von einer echten nebenberuflichen Ausbildung sprechen möchte, müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein.:

  1. Freie Zeiteinleitung:
    Einige nebenberufliche Lehrgänge erfordern eine Anwesenheit an regelmäßig stattfindenden Online- oder Präsenz-Veranstaltungen. Betrifft das ein oder zwei Abende oder mal ein Wochenende ist das natürlich kein Problem.
    Bei regelmäßigen Veranstaltungen mit Anwesenheitspflicht kann es aber kompliziert werden! Anstrengender Arbeitstag, Überstunden, Kinder, kaputte Waschmaschine – mir fallen viele Gründe ein, die schnell zu einem Problem werden können.
    Echte nebenberufliche Ausbildungs-Angebote bieten Pflichtveranstaltungen mehrfach an, sodass du deine Termine selbständig wählen kannst.
  2. Eigene Lerngeschwindigkeit:
    Du bist frisch aus der Uni oder aus der Schule raus? Prima, dann bist du im Lernen noch geübt. Die meisten die mehr als zwei Jahre nicht mehr in der Uni oder Schule sind werden es bestätigen können: An das lernen muss man sich echt wieder gewöhnen!
    Deswegen ist es elementar, dass du deine Lerngeschwindigkeit selbständig bestimmen kannst. Nichts ist frustrierender, als bei einer nebenberuflichen Qualifikation abgehängt zu werden.
  3. Prüfungstage frei wählbar und zahlreich vorhanden
    Gerade die Prüfung ist für viele Lernenden trotz aller Vorbereitung mit Stress und Ängsten verbunden. Daher solltest du in der Lage sein die Prüfung so zu planen, dass sie in deinen Zeitplan passt.
    Leider muss man immer wieder feststellen, dass Prüfungen sehr strikt vorgegeben werden und selten sind.
    Ein gutes Ausbildungs-Angebot kann dir, gerade im Rahmen der B-Lizenz, ein breites Termin und Orts-Angebot anbieten. So musst du nicht durch die halbe Republik reisen, um deine theoretische und praktische Prüfung abzulegen.
  4. Umfangreiches Angebot an Prüfungsorten
    Die Kosten für einen Lehrgang können täuschen. Sobald du längere Fahrten in Kauf nehmen musst, kommen Verpflegungs-, Fahrt- und Übernachtungskosten hinzu. Der Vorteile eines E-Learning-Systems liegt dabei auf der Hand. Die Prüfung musst du allerdings trotzdem vor Ort durchführen. Daher ist eine große Auswahl an Prüfungsorten natürlich auch in deinem Interesse. So kannst den den für die bequemsten und am besten erreichbaren Ort auswählen.

Erst wenn alle 4 dieser Punkte mit einem JA beantwortet werden können, sprechen wir von einer echten nebenberuflichen Ausbildung! Alle anderen Angebote können dich massiv unter Druck setzen und sich auch auf dein Privatleben auswirken. Kein Wunder, dass viele Anbieter von nebenberuflichen Ausbildungen mit einer hohen Abbrecherquote leben müssen.

Meine Erfahrung mit der nebenberuflichen Ausbildung bei der OTL Akademie

Ich habe meine B-Lizenz während meiner Vollzeitstelle und meinem Nebenjob gemacht. Zum Lernen kam vor allem die Zeit in der Berliner S-Bahn in Frage und an freien Wochenenden. Die OTL Akademie erfüllt alle vier vorangegangenen Punkte, sodass ich ohne Belastung durch schlechte Voraussetzungen meine B-Lizenz berufsbegleitend erlangen konnte

Gerade bei einer freien Zeiteinteilung ist ein hohes Maß an Disziplin erforderlich. Die meisten Arbeitnehmer mit einem Vollzeit-Job und dem Willen sich nebenbei zu qualifizieren besitzen die dafür notwendige Zuverlässigkeit.

Für die Prüfung habe ich mir einen freien Tag genommen. Trotz der Alltagsbelastung mit einer Vollzeit, und nebenberuflichen Belastung, Familie und Freunden war die B-Lizenz in einem leistbaren Rahmen für mich machbar. Ich kann die OTL Akademie daher jedem nahelegen, der seine B-Lizenz nebenberuflich erlange möchte!

Bildquellen

  • Fitnesstrainer B-Lizenz: Michael

Michael

Ich wollte schon lange den Trainerschein machen. Letztlich habe ich mich für die B-Lizenz bei der OTL Akademie entschieden - und es nie bereut. Auf dieser Webseite möchte ich dir gerne alle Informationen zur Fitnesstrainer Ausbildung zu Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Beim Absenden des Kommentares willige ich ein, dass meine persönlichen Daten (Name, E-Mail, Ip-Adresse) gespeichert werden.