Erste Hilfe für Fitnesstrainer

Eine zwingende Voraussetzung für die Ausbildung zum Fitnesstrainer sollte eigentlich ein Erste Hilfe Kurs sein. Leider fordern dies nicht alle Institute. Allerdings bietet der allgemeine Erste Hilfe Kurs nicht nur relevante Inhalte für Fitnesstrainer.

Der klassische Erste Hilfe Kurs dauert 8 Stunden. Dieser vermittelt dir die lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Die meisten Deutschen besuchen diesen einmal in ihrem Leben vor dem Führerschein. Als Fitnesstrainer ist das Wissen über Erste Hilfe elementar.

Leider bieten nicht alle Fitness-Studio-Ketten Erste Hilfe Kurse für ihre Mitarbeiter an. Aber auch dann wird häufig nicht alles an Wissen vermittelt, dass man als Fitnesstrainer braucht.

plötzlicher Herztod

> 100.000

pro Jahr

Sportverletzungen

> 1,5 Millionen

pro Jahr

Verletzungen im Training kommen leider vor. Der Trainer auf der Trainingsfläche ist in diesen Momenten der erste Ansprechpartner. Echte Notfälle sind zum Glück eher selten – Routine oder sicheres Verhalten aus Erfahrung kann man in diesem Moment von niemandem erwarten.

Gerade aus diesem Grund sollten Fitness-Studios und das Personal für entsprechende Fälle vorsorgen. Einige Fitness-Studio-Ketten gehen mit gutem Beispiel voran und haben gut sichtbar und zugänglich Verbandkasten und Defibrillator positioniert. Aber auch dieses Equipment ist nur wertvoll, wenn du als Fitnesstrainer weißt wie du damit umgehen musst.

Erste Hilfe für Fitnesstrainer

Ich arbeite an einem Online-Kurs. Dieser soll dir Erste Hilfe bei echten Notfällen nahe bringen. Wenn du Interesse an meinem Kurs-Format hast, trage dich einfach in den Newsletter ein. Ich arbeite bereits an der Umsetzung und den Themen.

Vielen Dank für dein Interesse an meinem Herzensprojekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.