Functional Trainer A-Lizenz

Die Fitnesstrainer A-Lizenz gilt als höchste Trainer-Qualifikation im Fitness-Bereich. Die Functional Trainer A-Lizenz ist eine staatlich zugelassene Online-Ausbildung zum Functional Trainer. Mit dieser kannst du Kunden im Fitnessstudio, aber auch als Personal Trainer in das funktionelle Training einführen.

Was macht ein Functional Trainer?

Funktionelles Training hat seinen Ursprung in der Physiotherapie. Es basiert auf natürlichen Bewegungen und Bewegungsabläufen. Aufgrund dessen eignet es sich nicht nur hervorragend für Leistungssportler, sondern auch für gesundheitliches Fitness-Training.

Der Trend zum Functional Fitness Training liegt sicherlich auch darin begründet, dass sich funktionelles Training eher am Alltag orientiert. Im Gegensatz zum klassischen Training mit schweren Gewichten und Hanteln werden Alltagsnahe Bewegungen ausgeführt.

Als Functional Trainer bist du in der Lage deine Kunden an zuleiten. Funktionelle Bewegungen sind nicht nur eine hervorragende Ergänzung des Training, sondern auch ein erfolgreiches Trainings-Konzept. Mit der A-Lizenz bist du in der Lage als Personal Trainer zu arbeiten oder im klassischen Fitness-Studio entsprechendes Training anzubieten.

Die Ausbildung eignet sich für dich, wenn du nach einem ganzheitlichen und nachhaltigen Trainingsansatz suchst. Du vermittelst ein Training, nahe an den den Grundformen menschlicher Bewegung. Als Functional Trainer folgst du dem aktuellen Trend und erweiterst dein Angebot auf exklusive Art und Weise.

Die Functional Trainer A-Lizenz der Academy of Sports

Bei der Academy of Sports wird die Ausbildung zum Functional Trainer*in A-Lizenz angeboten. Voraussetzung ist eine Qualifikation im sportlichen Bereich, wie zum Beispiel eine Fitnesstrainer B-Lizenz. Der 16-wöchige Lehrgang findet als Online-Lehrgang statt. Damit entfallen zusätzliche Reise- und Unterbringungskosten. Außerdem kannst du individuell bestimmten, wann und wie du lernst.

Im Gegensatz zu anderen Ausbildungs-Instituten kann man die Lehrgangszeit bei der Academy of Sports kostenfrei unter- oder überschreiten. Auch der Beginn kann individuell von dir gewählt werden. Im Prinzip könntest du also heute noch anfangen.

Ich mag die Academy of Sports sehr gerne. Der Anbieter hat keine versteckten Kosten. Es fallen also keine Prüfungsgebühren an und auch für eine längere Studienzeit wird nicht nochmal abkassiert. Stattdessen steht dir der Online-Camps wirklich zeitlich unbegrenzt zu Verfügung. Die hochwertig produzierten Lehr-Videos bringen dir theoretisches und praktisches Fachwissen.

Mit einem Preis von 570 € bekommst du umfangreiches theoretisches Fachwissen, sowie eine 2-tägige Praxisphase geboten. Auch eine Ratenzahlung bietet dir Academy of Sports an. Weitere Informationen dazu bekommst du auf der Homepage.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Der Großteil der Ausbildung findet im Online-Campus statt. Die Inhalte der Lizenz werden dir durch zwei Lehrskripte inkl. Lehrvideos vermittelt. Im Rahmen der zweitägigen Praxisphase vertiefst du die Inhalte in der Praxis. Deine Abschlussarbeit kannst du flexibel von zu Hause aus erstellen.

Folgendermaßen ist die Functional Trainer A-Lizenz gegliefert:

  • Live-Seminar als Einführungsveranstaltung
  • Lehrskript: Grundlagen des Funktionellen Trainings
  • Lehrskript: Praxis des Funktionellen Trainings
  • Präsenzphase (2 Tage)
  • Online Abschlussarbeit

Bedenke, dass die Selbstlernphase Disziplin und Engagement voraussetzt. Allerdings kannst du in dieser auch dein eigenes Lerntempo bestimmen und die Ausbildung an deinen Alltag anpassen. Für die Präsenzphase stehen dir über das Jahr verteilt in mehreren deutschen Städten Termine zu Verfügung.

Auf einen Blick

Die Academy of Sports zeigt alle relevanten Informationen zur Online-Ausbildung der Functional Trainer A-Lizenz auf ihrer Webseite. Die wichtigsten Informationen rund um die Ausbildung sind an dieser Stelle zusammen gefasst.

VoraussetzungenVorausgesetzt werden inhaltliche Kenntnisse der Fitnesstrainer B-Lizenz. Das schließt zum Beispiel Sport- und Gymnastiklehrer, Personal Trainer oder Sportwissenschaftler mit ein.
DauerDer Anbieter gibt die Dauer der Ausbildung mit 16 Wochen an. Du kannst diese Zeit aber kostenlos unter- oder überschreiten.
Im Rahmen der Ausbildung musst du auch eine zweitägige Präsenzphase absolvieren.
KostenDie Functional Trainer A-Lizenz bei der Academy of Sports kostet 570 €. Es gibt keine versteckten Zusatzkosten bzw. Prüfungsgebühren. Eine Ratenzahlung ist möglich.
AbschlussMit Bestehen der Abschlussarbeit bekommst du das Zertifikat zum Functional Trainer*in A-Lizenz.
KarrieremöglichkeitenDie Functional Trainer A-Lizenz erweitert dein Leistungs-Angebot als Fitnesstrainer oder Personal Trainer immens. Funktionelles Training gewinnt auch in den exklusiven Studios immer mehr an Bedeutung.

Die Academy of Sports

Mit über 15 Jahren Erfahrung am Markt gehört die Academy of Sports zu einem professionellen Anbieter für Ausbildungen im Fitness-Bereich. Diverse Spezialisierungen und Ausbildungen finden sich im Angebot der Schule. Neben Fitness findest du Angebote im Bereich der Ernährung, Kommunikation und Naturheilkunde.

Academy of Sports Logo

Für die Vermittlung der theoretischen Inhalte setzt man bei der Academy of Sports vor allem auf den eigenen Online-Campus. Dieser ermöglicht dir Lernen im eigenen Tempo. Dazu stehen dir hochwertig aufbereitete Lern-Skripte und Lern-Videos zu Verfügung.

Das Team der Academy of Sports bietet fundiertes Fachwissen. Dank verschiedener Spezialisierungen kannst du relevantes Fachwissen in dein Portfolio als Trainer oder Personal Trainer aufnehmen. Meine Erfahrung mit der Academy of Sports ist durchweg positiv.

Bildquellen